Ziegler

Ziegler ist der Name eines deutschen Obstbrand-Herstellers aus Freudenberg am Main.


Hintergrund

Das Unternehmen wurde im Jahr 1865 von Josef Ziegler unter dem Namen “Gebr. J. & M. Ziegler” als Brauerei und Schankwirtschaft in Freudenberg am Main gegründet. Neben der Braulizenz besaß die baden-württembergische Firma außerdem das Brennrecht, durfte also neben Bier Destillate unterschiedlichster Art herstellen, verkaufen und auch selbst ausschenken.

 

Die frühe Geschichte des Familienbetriebs scheint jedoch leider weitgehend in Vergessenheit geraten zu sein, denn kaum eine Anekdote hat das Auf und Ab der Zeiten überdauert. Selbst die lange Brenntradition der Familie muss wohl irgendwann im Dunkel der Vergangenheit abhandengekommen sein, denn bis vor einigen Jahrzehnten war die Destillerie nicht mehr in Betrieb.

 

Erst im Jahr 1980 geschah etwas, das die Geschicke des Hauses Ziegler entscheidend verändern und die alten, längst vergessenen Traditionen wieder aufleben lassen sollte. Beim Stöbern im alten verstaubten Lagerkeller entdeckte Thomas Ziegler, zunächst recht unscheinbar, einen wahren Schatz, der, einer Erleuchtung gleich, sein Leben für immer eine neue Richtung gab: Ganze Ballonflaschen voll mit Destillaten, die noch aus den Zeiten seines Groß- und Urgroßvaters stammen mussten. Neugierig geworden, ließ Thomas Ziegler einige Flaschen mit der Aufschrift “Ziegler Wildkirsch Nr. 1” bei einer wenig später stattfindenden Blindverkostung teilnehmen – und gewann prompt den ersten Platz. Die Nachricht verbreitete sich in Windeseile und nur wenig später flatterten die ersten Anfragen ins Haus Ziegler.

 

Doch bevor die Familie Ziegler wieder dazu in der Lage war, ein derartiges Destillat selbst herzustellen, war es noch ein langer Weg. Zunächst waren enorme Investitionen in Technik und Entwicklung vonnöten, galt es doch eine alte stillgelegte Destillerie zu neuem Leben zu erwecken und verlorengegangenes Wissen neu zu erwerben. Schon wenige Jahre nach Produktionsbeginn hatte sich die Firma Ziegler dank ihres Qualitätsbewusstseins und geschickten Marketings landesweit einen Namen gemacht.

 

Heute zählt Ziegler auch weit über die Landesgrenzen hinaus zu den renommiertesten deutschen Obstbrand-Herstellern. Dabei erfolgen trotz aller Technik viele Schritte, wie bspw. das Sortieren des Obstes, das Abfüllen, Etikettieren und Verpacken, von Hand.


Produkte


Ziegler Gravensteiner Apfelbrand

Für 0,7 l sind etwa 15 kg Äpfel vonnöten; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Williamsbirnenbrand

Pro 0,7 l aus 14 kg Birnen aus den Hochlagen des Wallis, Vintschgaues und der Steiermark; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Quittenbrand

Pro 0,7 l aus 20 kg fränkischen Quitten, die nach dem ersten Frost geerntet werden; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Obstbrand

Aus 13 kg/0,7 l Äpfeln und Birnen; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Waldhimbeergeist

Aus 3 kg/0,7 l Waldhimbeeren vom Plattensee; 3 Jahre in Stahltanks  gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Himbeerbrand

Aus 24 kg/0,35 l Gartenhimbeeren aus dem Rheingau; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 48% vol.


Ziegler Holunderbrand

Aus 28 kg/0,35 l wilden Holunderbeeren aus dem Rheingau; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 48% vol.


Ziegler Vogelbeerbrand

Aus 25 kg/0,35 l schwedischen Vogelbeeren; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 48% vol.


Ziegler Schwarze Johannisbeerenbrand

Aus 26 kg/0,35 l fränkischen Schwarzen Johannisbeeren; 3 Jahre in Stahltanks gereift; alc. 48% vol.


Ziegler Wildkirsch Nr. 1

Aus 15 kg Wildkirschen pro 0,7 l; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Wilde Weichsel

Aus 23 kg Wildsauerkirschen aus dem Odenwald pro 0,7 l; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Schlehenbrand

Aus 26 kg heimischer Schlehen pro 0,7 l, die nach dem ersten Frost geerntet werden; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Sauerkirschbrand

Aus 16 kg schwäbischen Sauerkirschen pro 0,7 l; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Aprikosenbrand

Aus 21 kg/0,7 l Rosenmarillen vom Plattensee und Marillen aus der Steiermark; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Mirabellenbrand

Aus 14 kg/0,7 l Mirabellen aus Franken und Lothringen; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Zwetschgenbrand

Aus 15 kg vollreifen fränkischen Spätzwetschgen pro 0,7 l; 5 Jahre in Glasballons im Felsenkeller gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Schokolade Geist

Aus Valrhona-Alpacco-Schokolade mit 100% Kakaoanteil und Manjari-Schokolade mit 64% Kakaoanteil; alc. 43% vol.


Ziegler Espresso Geist

Aus südamerikanischen Arabica-Kaffeebohnen und kolumbianischer Wiener-Melange; alc. 43% vol.


Ziegler Walnussgeist

Aus 2 kg/0,7 l kalifornischen Walnüssen; alc. 43% vol.


Ziegler Alter Apfel

Mit Jahrgang; 3 Jahre in Eichen- und Kastanienfässern gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Alte Zwetschge

Mit Jahrgang; 3 Jahre in Eichen- und Kastanienfässern gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Fränkischer Riesling Tresterbrand

Mit Jahrgang; 3 Jahre in Eichen- und Kastanienfässern gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Liköre

Erhältlich sind Erdbeere (alc. 20% vol.), Wildkirsch Nr. 1 (20%), Winter Likör (aus Pflaumen- und Apfelsaft, Orangen, Zimt, Nelken, Vanille und weiteren Gewürzen; 20%), Himbeere (18%), Weinbergpfirsich (18%), Brombeere (18%) und Schwarze Johannisbeere  (20%)


Ziegler Jubiläums Bierbrand

Zum 140jährigen Jubiläum der Firma aus einer Pils-Maische gebrannt; 3 Jahre in Kastanienfässern gereift; alc. 43% vol.


Ziegler Aureum 1865 Single Malt Whisky

Zweifach aus Gerste gebrannt; die Reife erfolgt in leicht ausgebrannten Fässern aus französischer Kastanie und Allier-Eiche, sowie zum Abschluss in alten Bourbon- und Sherry-Fässern; erhältlich als Fassstärke (5 Jahre gereift; alc. 53,9% vol.), 5 Jahre, Grave Digger Edition (benannt nach der gleichnamigen deutschen Heavy Metal Band; 6 Jahre gereift; alc. 43% vol.); Chestnut Cask (5 Jahre ausschließlich in Kastanien-Fässern gereift; alc. 43% vol.), Taylor’s Vintage Port (7 Jahre in Jahrgangs-Portwein-Fässern gereift; stark limitierte Abfüllung; alc. 47% vol.) und Whisky Likör (aus Aureum Whisky, Zucker, Honig und Vanille; alc. 25% vol.)


Weiterführende Links