Vat 69

Vat 69 ist der Name einer Blended-Scotch-Whisky-Marke.


Hintergrund

Die Marke geht zurück auf William Sanderson, der im Jahr 1863 im schottischen Edinburgh einen Wein- und Spirituosenhandel eröffnete. Als einer der ersten beschäftigte sich Sanderson mit der noch jungen Kunst des Whisky-Blendens, da er schon sehr früh das Potenzial dieses neuen Whisky-Typs erkannt hatte.

 

In 1880 trat sein Sohn William Mark aktiv dem Geschäft bei. Von ihm gingen die entscheidenden Impulse aus, die seinen Vater dazu bewegten, nicht mehr nur Liköre und einige Weine in Flaschen zu füllen, sondern auch die selbst erzeugten Blends - eine Neuerung, die damals nur von einigen wenigen Anderen praktiziert wurde. Etwa zur selben Zeit stellten Vater und Sohn 100 verschiedene Mischungen aus Malt- und Grain-Whiskys in durchnummerierten Fässern zusammen. Um nun zu ermitteln, welcher Blend den meisten Zuspruch fand, lud Sanderson im Jahr 1882 neben einigen Freunden die namhaftesten Whisky-Experten Schottlands zu sich ein. Aus den 100 Fässern wurde schließlich am Ende des Tastings eines ausgewählt, das alle Versammelten gleichermaßen überzeugt hatte: Fass (engl.: “Vat”) Nr. 69. Dies war die Geburtsstunde einer der erfolgreichsten Blended-Whisky-Marken des Landes.

 

Zwei Jahre später erwarb Sanderson die Glengarioch-Destillerie, um die konstante Versorgung mit Grain-Whisky zu gewährleisten und um von der Konkurrenzfirma DCL, die zu dieser Zeit bereits weite Teile der schottischen Whisky-Produktion kontrollierte, unabhängig zu bleiben.

 

In 1914 und 1921 wurde die Marke Vat 69 von dem berühmten Antarktisforscher Ernest Henry Shackleton (1874 – 1922) bei seinen oft waghalsigen Expeditionen zu medizinischen Zwecken mitgeführt, um seine Mannschaft vor kältebedingten Krankheitserscheinungen zu bewahren.

 

Im Jahr 1933 wurde die Firma William Sanderson vom Gin-Hersteller Booth's übernommen, der wiederum zwei Jahre später der DCL beitrat, wodurch das Unternehmen doch noch der Konkurrenz einverleibt wurde. Später kam  die Marke Vat 69 zu UDV und gehört heute zum Diageo-Konzern.


Produkte


Vat 69 Finest Scotch Whisky

Aus 40 Malt- und Grain-Whiskys; alc. 40% vol.


Vat 69 Reserve De Luxe Scotch Whisky

Mit einem erhöhten Malt-Anteil von 35%; alc. 40% vol.


Weiterführende Links