Tomatin

Tomatin ist der Name einer schottischen Whisky-Destillerie im gleichnamigen Ort in der Highland-Region.


Hintergrund

Schon im 15. Jahrhundert existierte im sogenannten „Old Laird‘s House“ an derselben Stelle, an der sich die heutige Destillerie befindet, eine illegale Anlage zur Herstellung von Whisky. Zur treuen Kundschaft der damaligen Zeit zählten aufgrund der Abgeschiedenheit vor allem Viehhändler und –treiber der unmittelbaren Umgebung. Es sollte aber noch bis zum Jahr 1897 dauern, bis die Inhaber eine Lizenz erwarben und damit die Brennerei offiziell gründeten.

            

Der Schritt der Legalisierung war allerdings nicht gerade mit Erfolg gesegnet, denn zwar wurde die Destillerie jahrhundertelang gewinnbringend schwarz betrieben, musste als steuerrechtlich registriertes Unternehmen nach schwierigen Anfangsjahren aber schon in 1906 wieder geschlossen werden. Drei Jahre später wiedereröffnet, galt Tomatin mit nur zwei Brennblasen bis Ende der 1950er als recht kleine Brennerei. Bis 1974 wurden kontinuierlich zusätzliche Kessel installiert und in Betrieb genommen, bis die Anlage mit insgesamt 14 Brennblasen schließlich zur größten im ganzen Land erwachsen war. Nach einem erneuten Bankrott in 1985 wurden nach der Übernahme durch die japanischen Firmen Takara Shuzo Co. & Okara Co. noch einmal neun weitere Kessel hinzugefügt. Von diesen nunmehr 23 Stills steht regelmäßig allerdings nur etwa die Hälfte unter Feuer bzw. Dampf.

            

Tomatin war die erste Destillerie, die von japanischen Firmen übernommen wurde. Sie zählt auch heute noch zu den größten und mit einer Lage von 315 m über dem Meeresspiegel zu den höchstgelegenen Brennereien Schottlands.

            

Tomatin ist außerdem die Bezeichnung für ein Alkaloid, das vornehmlich in Nachtschattengewächsen wie Paprika und Auberginen zu finden ist. Seinen Namen hat es aufgrund seines Vorkommens in Tomatenschalen – Spuren des gleichnamigen Whiskys sucht man dort hingegen vergeblich.


Produkte


Tomatin Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky

In Bourbon- und frischen Eichenfässern gereift; ohne Altersangabe; in den USA unter der Bezeichnung „Dualchas“ verkauft; alc. 43% vol.


Tomatin 12 Year Highland Single Malt Scotch Whisky

12 Jahre in Bourbon- und Sherry-Fässern gereift; alc. 43% vol.


Tomatin Cask Strength Highland Single Malt Scotch Whisky

In Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässern gereift, die Reifedauer und der Alkoholgehalt variieren; unter dieser Bezeichnung erscheinen in unregelmäßigen Abständen neue Editionen, die mengenmäßig begrenzt sind


Tomatin 14 Years Highland Single Malt Scotch Whisky

14 Jahre in Bourbon- und Portwein-Fässern gereift; alc. 46% vol.


Tomatin 18 Years Highland Single Malt Scotch Whisky

18 Jahre in Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässern gereift; alc. 46% vol.


Tomatin 1988 Highland Single Malt Scotch Whisky

Jahrgangswhisky, in 1988 destilliert und in Bourbon-Fässer gefüllt, die Schlussreife erfolgte in Tawny-Portwein-Fässern; ein erster Teil wurde im April 2014 in Flaschen abgefüllt, ein weiterer im Juli 2015; alc. 50% vol.


Tomatin 36 Year Highland Single Malt Scotch Whisky

36 Jahre in Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässern gereift; die erste Abfüllung erfolgte im Juni 2015 mit einer Auflage von nur 800 Flaschen


Weiterführende Links