Teacher's

Teacher's ist der Name einer Blended-Scotch-Whisky-Marke.


Hintergrund

Das Unternehmen wurde im Jahr 1830 von William Teacher in Glasgow als Wein-, Bier- und Spirituosenhandlung gegründet. Im Sortiment führte er auch einen selbst zusammengestellten Blended-Whisky, den er aus zugekauften Whiskys verschiedener Destillerien mischte. In 1856 gliederte Teacher seinem Geschäft eine kleine Schankstube an, wo die Kundschaft seine Produkte gleich vor Ort konsumieren konnte. 1863 kreierte er den Blend, der später als “Highland Cream” Bekanntheit erlangen sollte.

 

Nach dem Tod des Gründers im Jahre 1876 übernahmen dessen beide Söhne William und Adam das Unternehmen und verlegten den Firmensitz an den St. Enoch Square, wo er bis 1991 verbleiben sollte. In 1899 errichtete man die erste eigene Single-Malt-Destillerie in Ardmore, um die reibungslose Versorgung mit hochwertigem Malt-Whisky zu gewährleisten, in großem Abstand gefolgt von der Übernahme der Glendronach-Brennerei im Jahr 1957.

 

In den 1970er Jahren wurde Teacher's Teil von Allied Domecq. 1997 entwickelte man zum 50jährigen Unabhängigkeitstag Indiens den 12jährigen “Teacher's 50”, der aus über 50 Malt Whiskys besteht und heute die marktführende und nur dort erhältliche Blended-Scotch-Marke Indiens ist. Nach der Zerschlagung des Konzerns Allied Domecq wurde die Marke Teil von Pernod-Ricard und gehört heute zur US-Firma Beam Global.

 

Teacher's Blended Scotch Whisky ist heute in über 100 Ländern zu haben und zählt zu den 30 größten Scotch-Marken.


Produkte


Teacher's Highland Cream Blended Scotch Whisky

Aus über 30 gereiften Malt Whiskys, was einen Gesamtanteil von 45% ausmacht; alc. 40% vol.


Weiterführende Links