Salon

Salon ist der Name eines Champagner-Herstellers aus Le Mesnil-sur-Oger.


Hintergrund

Die Ursprünge des Unternehmens reichen zurück bis in das Jahr 1911, als der durch Fellhandel zu ansehnlichem Wohlstand gekommene Eugène-Aimé Salon nur einen einzigen Hektar bester Rebfläche in Le Mesnil-sur-Oger erwarb. Hintergedanke war die Erschaffung einer eigenen Champagner-Marke für ausschließlich private Zwecke, für sich selbst, seine Freunde und Familie, sowie für seine Geschäftspartner. Er entschied sich hierzu für seine Lieblingsrebsorte Chardonnay, die auch heute noch die ausnahmslos verwendete Sorte von Salon ist.

 

Nach 10 Jahren entschloss sich Eugène-Aimé Salon dazu, seine Marke zu kommerzialisieren, sie also auf dem freien Markt anzubieten. Aus diesem Grund gilt 1921 als offizielles Gründungsjahr der Marke. Da die eigene Rebfläche nur 1 ha betrug, musste man nun zum Zwecke der Produktionssteigerung Trauben von anderen Winzern hinzukaufen. Auch heute noch deckt die eigene Ernte lediglich 1/6 der benötigten Traubenmenge ab.

 

In 1988 wurde das Haus Salon vom Champagner-Hersteller Laurent-Perrier übernommen. Mit einer jährlichen Ausstoßmenge von 50.000 Flaschen zählt das Haus Salon zu den kleinen Champagner-Produzenten, das jedoch für die außerordentliche Qualität seiner Weine berühmt ist. Genügt die Qualität der Trauben einmal nicht den hohen Ansprüchen des Kellermeisters, so werden sie ganz einfach an den Mutterkonzern Laurent-Perrier weiterverkauft und es findet in dem entsprechenden Jahr keine Kelterung statt. Aus diesem Grund sind bis zum Jahr 2000 lediglich 37 Salon-Jahrgänge auf dem Markt erschienen.


Produkte


Salon Blanc de Blancs Brut Vintage

Ausschließlich aus Chardonnay-Trauben der Grand-Cru-Lage Le Mesnil-sur-Oger hergestellter Jahrgangschampagner; 10 Jahre auf der Hefe gereift; nur in außergewöhnlich guten Erntejahren hergestellt


Weiterführende Links