Prince Hubert de Polignac

Prince Hubert de Polignac ist der Name einer Cognac-Marke.


Hintergrund

Die Marke wurde in den 1950er Jahren von der französischen Firma UNICOOP (Union Coopérative des Viticulteurs Charentais) eingeführt. Den Namen wählte man zu Ehren der alten französischen Adelsfamilie Polignac, deren Name bereits um das Jahr 860 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Die Mitglieder dieser Familie spielten stets eine bedeutende Rolle in der Geschichte Frankreichs und so bat man in 1947 Prinz Hubert de Polignac, damals französischer Handelsminister, um die Erlaubnis, eine Cognac-Marke nach dessen Familie benennen zu dürfen. Dabei kam der jungen Marke auch die außergewöhnliche Stellung ihres Namensgebers zugute, der als Handelsminister immerhin in regem Kontakt zu seinen ausländischen Pendants stand und somit nicht unbedeutende Marketingarbeit leistete.

 

Im Jahr 1959 wurde Prince Hubert de Polignac zur offiziellen Hausmarke des dänischen Königshofes ernannt und genießt heute auch international hohes Ansehen.


Produkte


Prince Hubert de Polignac V.S.

Überwiegend aus Weinen der Region Fins Bois; mindestens 3 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac V.S.O.P.

Überwiegend aus Weinen der Regionen Grande und Petite Champagne; 5 bis 20 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac V.S.O.P. Réserve Grande Champagne

Ausschließlich aus Weinen der Grande-Champagne-Region; 5 bis 20 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac X.O. Royal

6 bis 60 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac X.O. Grande Champagne

Ausschließlich aus Weinen der Grande-Champagne-Region; 6 bis 60 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac Extra Grande Champagne

Ausschließlich aus Weinen der Grande-Champagne-Region; im Durchschnitt 35 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac Dynastie Grande Champagne

Ausschließlich aus Weinen der Grande-Champagne-Region; 35 bis 60 Jahre gereift; alc. 40% vol.


Prince Hubert de Polignac Vintage Grande Champagne

Jahrgangscognac unterschiedlicher Jahrgänge; nur in außergewöhnlich guten Erntejahren aus Weinen der Grande-Champagne-Region hergestellt; das Jahr der Weinlese ist auf dem jeweiligen Etikett angegeben


Prince Hubert de Polignac Réserve du Prince Grande Champagne

Aus sehr alten, zum Teil über 100 Jahre alten Destillaten, allesamt aus der Grande-Champagne-Region; angeboten in einer Karaffe aus Sèvres-Kristall


Prince Hubert de Polignac Héritage du Prince

Aus den ältesten, zum Teil über 100 Jahre alten Destillaten, die im erlesenen Keller, dem sog. “Paradis”, lagern


Weiterführende Links