Koval

Koval ist der Name einer US-amerikanischen Destillerie in Chicago, die vor allem für ihren Whiskey bekannt ist.


Hintergrund

Die Koval-Destillerie wurde im Jahr 2008 von den Ehepartnern Robert und Sonat Birnecker in Chicago gegründet. Sie ist damit seit mehr als einhundert Jahren die erste Brennerei in der Metropole am Michigansee.

               

Keiner der beiden Gründer hatte sich ursprünglich für einen Beruf in der Alkoholindustrie entschieden. Sonat stammt aus Chicago, war jedoch lange Jahre in der Werbebranche tätig, lebte und arbeitete vorwiegend in Europa. Dort lernte sie schließlich Robert Birnecker kennen, der in Österreich geboren und bei seinen Großeltern aufgewachsen war. Robert half zwar in der familiengeführten Brennerei und Mosterei und nahm später an einigen Fortbildungen an der Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg teil, entschied sich später jedoch für eine Stelle als stellvertretender Pressesprecher der österreichischen Botschaft in Washington DC. Erst in 2008 traf  das Paar die Entscheidung, sich in Sonats Heimatstadt niederzulassen um dort eine eigene Destillerie zu gründen.

               

Der Name Koval entstammt dem Jiddischen und kann mit „Schmied“ aber auch „Schwarzes Schaf“ übersetzt werden. Er wird oftmals für Personen verwendet, die etwas Außerordentliches tun oder in irgendeiner Weise aus der Reihe tanzen bzw. aus der Masse herausstechen. Sonats Urgroßvater, der zufälligerweise ebenfalls aus Österreich stammte, erhielt diesen Spitznamen als er Anfang 1900 mit nur 17 Jahren von Wien nach Chicago auswanderte. Gleichzeitig ist Schmid der Familienname von Roberts Großvater, der ihm von klein auf alles über die Brennkunst beibrachte. In Angedenken an beide Männer wurde deshalb der Markenname Koval gewählt.

               

Koval-Whiskey wird aus 100% Bio-Getreide aus dem Mittleren Westen hergestellt und ist zudem als Koscher zertifiziert.


Produkte


Koval Single Barrel Bourbon Whiskey

U. a. aus Mais und Hirse gebrannt; in neuen, stark ausgebrannten Eichenfässern aus Minnesota gereift; nicht gefiltert; alc. 47% vol.


Koval Single Barrel Whiskey Four Grain

Aus Hafer, Gerste, Weizen und Roggen gebrannt; ; in neuen, stark ausgebrannten Eichenfässern aus Minnesota gereift; nicht gefiltert; alc. 47% vol.


Koval Single Barrel Whiskey Millet

Aus 100% Hirse gebrannt; in neuen Eichenfässern aus Minnesota gereift; nicht gefiltert; alc. 40% vol.


Koval Single Barrel Whiskey Oat

Aus 100% Hafer gebrannt; ; in neuen Eichenfässern aus Minnesota gereift; alc. 40% vol.


Koval Single Barrel Whiskey White Rye

Aus 100% Roggen gebrannt; nicht gereift, darf deshalb innerhalb der EU nicht als Whiskey deklariert werden; alc. 40% vol.


Koval Single Barrel Whiskey Rye

Aus 100% Roggen gebrannt; in neuen, stark ausgebrannten Eichenfässern aus Minnesota gereift; alc. 40% vol.


Koval Liköre

Die Basis bildet stets weißer ungereifter „Whiskey“; erhältlich sind Orange Blossom (Orangenblüte), Coffee, Ginger (Ingwer), Chrysanthemum & Honey (Chrysanthemen und Honig), Jasmine, Rose Hip (Hagebutte), Caraway (Kümmel) und Walnut (Walnuss); alle alc. 20% vol.


Koval Dry Gin

Hergestellt aus Neutralalkohol und 13 Botanicals, darunter Wacholder, Hagebutte, Angelikawurzel und Koriander; auch erhältlich als Barreled Gin (in Koval-Whiskey-Fässern gereift); alc. 47% vol.


Koval Vodka

Aus 100% Roggen gebrannt und dreifach gefiltert; alc. 40% vol.


Koval Sunchoke Spirit

Destillat aus 100% Topinambur; alc. 40% vol.


Koval Susan For President Barreled Peach Brandy

Fassgereiftes Pfirsich-Destillat; benannt nach Sonats Tante Susan; alc. 43% vol.


Weiterführende Links