Henri Bardouin

Henri Bardouin ist der Name einer französischen Pastis-Marke.


Hintergrund

Die Geschichte der Marke begann im Jahr 1935. Damals entwickelte ein gewisser Paul Ferréoux in seiner Destillerie „de Lure“ in der französischen Provence einen Pastis, den er in Anlehnung an seinen Vornamen „Paulanis“ nannte. In 1946 tauchte der Name Henri Bardouin zum ersten Mal auf, als die Destillerie von eben jenem übernommen wurde. Bardouin behielt den Pastis seines Vorgängers im Portfolio, änderte den Namen jedoch um in „Diamant“.

 

Bardouin gilt als einer der ersten, der mit komplexeren Pastis-Rezepturen experimentierte, als es zu damaliger Zeit üblich war. Er selbst veröffentlichte zwar nie eine Marke unter eigenem Namen, dies geschah aber im Jahr 1990 durch die damaligen Eigentümer der zwischenzeitlich zum Unternehmen „Distilleries et Domaines de Provence“ gehörenden Brennerei. Die Namenswahl ist also eine Hommage an den kreativen Pastis-Brenner Henri Bardouin.


Produkte


Henri Bardouin Pastis

Aus Neutralalkohol, 65 pflanzlichen Zutaten, darunter Sternanis, Wermut, Muskat, Kardamom, Zimt und Angelica, sowie Zucker; alc. 45% vol.


Weiterführende Links

Website des Herstellers (Französisch)