Green Spot

Green Spot ist der Name einer irischen Whiskey-Marke.


Hintergrund

Die Marke entstand zu Beginn der 1920er Jahre in Zusammenarbeit der dubliner Weinhandelsfirma Mitchell & Sons mit der Jameson-Destillerie, wurde vermutlich jedoch schon lange vorher für ausschließlich familieninterne Zwecke hergestellt.

 

Das im Jahr 1805 gegründete Unternehmen Mitchell & Sons ließ sich zu dieser Zeit regelmäßig von Jameson mit Whiskey beliefern, der sodann im hauseigenen Lager veredelt wurde. Hierzu füllte man einen Teil des Whiskeys – damals 50% - zur Hälfte in ehemalige Oloroso-Sherry-Fässer, während die andere Hälfte in Fino-Sherry-Fässern eingelagert wurde. Nach fünfjähriger Reifezeit wurden die Whiskeys wieder miteinander vermischt und für weitere 5 Jahre in Eichenholzfässer eingelagert. Dieser 10jährige Irish Whiskey wurde zunächst unter dem Namen “Pat Whiskey” verkauft, doch bürgerte sich schon bald aufgrund des Logos, das einen Mann vor grünem Hintergrund zeigte, der Spitzname “Green Spot” (engl. “Grüner Punkt”) ein.

 

Nach der Zusammenfassung sämtlicher irischer Whiskey-Marken in der Großdestillerie bei Midleton im Jahre 1975 trat Mitchell & Sons den Prozess der Veredelung an die Irish Distillers ab, die auch den Jameson-Whiskey herstellen und seither alle Schritte des Produktions- und Reifeprozesses von Green Spot selbst durchführen. Dennoch besitzt Mitchell & Sons bis heute unverändert die exklusiven und alleinigen Rechte an der Marke Green Spot und gilt somit als Eigentümer.

           

Seit 1975 wird Green Spot Whiskey nach verändertem Rezept hergestellt. Nicht mehr 50%, sondern lediglich 25% des Whiskeys lagern für einige Jahre in Sherry-Fässern. Auch wurde die Reifezeit der Standardausführung von früher 10 auf nunmehr 7 bis 8 Jahre herabgesetzt. Trotz alledem erreicht die Marke regelmäßig bei Wettbewerben und Verkostungen sehr hohe Punktzahlen. Da jedes Jahr jedoch nicht mehr als einige tausend Flaschen hergestellt werden, ist Green Spot außerhalb Irlands relativ schwierig zu bekommen.


Produkte


Green Spot Single Pot Still Irish Whiskey

Im Pot-Still-Verfahren destilliert; 7 bis 8 Jahre  in Eichenfässern gereift, davon zu 25% in Sherry-Fässern;  auch erhältlich als 10 und 12 Years Old; alle alc. 40% vol.