Glendronach

Glendronach ist der Name einer schottischen Whisky-Destillerie in Forgue in der Speyside-Region.


Hintergrund

Die Destillerie wurde im Jahr 1826 von James Allardice in Forgue gegründet. Ihren Namen erhielt sie in Anlehnung an den Bach Dronac Burn, der ganz in der Nähe durch das Gelände fließt und dessen Wasser auch für die Whisky-Herstellung verwendet wird.

 

Allardice war von Beginn an im Besitz einer der um 1826 noch seltenen staatlichen Lizenz, somit ist Glendronach eine der ältesten legalen Whisky-Brennereien Schottlands. Beliebt war Allardice' Whisky damals vorwiegend in der londoner High Society, da sich der Graf von Gordon schnell als Liebhaber der Marke entpuppte und James Allardice nach London einlud und in seine durchlauchten Kreise einführte. Doch schon 1830 wurde sie an Walter Scott verkauft, was in der Geschichte der Destillerie leider keine Seltenheit bleiben sollte. U. a. gehörte sie von 1920 bis 1960 Charles Grant, einem der Söhne des berühmten William Grant (Glenfiddich), danach wurde sie von Teacher's aufgekauft, 1996 jedoch von dessen Mutterkonzern Allied Domecq geschlossen.

 

Im Jahr 2002 öffneten sich die Tore der Brennerei nach sechsjähriger Ruhezeit wieder, 2005 erfolgte die Übernahme durch Pernod-Ricard. In 2008 erfolgte der vorerst letzte Wechsel an die Benriach Distillery Company Ltd. Glendronach ist heute eine der wenigen Destillerien, die ihre Gerste zum Teil noch selbst nach den alten Methoden mälzt.


Produkte


Glendronach Highland Single Malt Scotch Whisky

In Pedro Ximénez- und Oloroso-Sherry-Fässern gereift; entsprechend den alten Methoden nicht kältegefiltert; erhältlich als 12 (alc. 43% vol.), 15 (46%), Allardice 18 (46%), 31 (45,8%) und 33 Years Old (40%)


Glendronach Wood Finishes Highland Single Malt Scotch Whisky

Erhältlich sind in Eichenfässern gereifte Whiskys, die zum Schluss noch für einige Monate in speziellen Fasstypen ausgebaut werden; zu haben sind Sauternes Finish Aged 14 Years (französische Sauternes-Weißweinfässer), Virgin Oak Finish Aged 14 Years (neues Eichenfass), Moscatel Finish Aged 15 Years (Muskateller-Fass) und Tawny Port Finish Aged 20 Years


Glendronach Single Cask Highland Single Malt Scotch Whisky

Jedes Jahr wird eine sehr geringe Anzahl an besonders herausragenden Fässern ausgewählt und unverschnitten abgefüllt; die Jahrgänge reichen zurück bis zum Jahr 1968, sind zum Teil aber vergriffen; der Jahrgang, das verwendete Fass, die Fassnummer sowie der Alkoholgehalt sind jeweils auf dem Etikett angegeben


Weiterführende Links