Freixenet

Freixenet ist der Name eines spanischen Wein- und Cava-Herstellers aus Sant Sadurní d'Anoia in der Provinz Katalonien.


Hintergrund

Das Unternehmen wurde im Jahr 1889 in Sant Sadurní d'Anoia gegründet, als sich durch die Heirat von Pedro Ferrer Bosch und Dolores Sala Vivé zwei traditionsreiche spanische Winzerfamilien zusammengeschlossen hatten - auf der einen Seite die Ferrers vom Weingut “La Freixeneda”, das bereits seit dem 12. Jahrhundert existiert, und auf der anderen das Weinunternehmen “Casa Sala”, das 1830 gegründet wurde und auf den Weinexport nach Lateinamerika spezialisiert war.

 

Die Gründung des Hauses Freixenet (abgeleitet vom Familiengut “La Freixeneda”) erfolgte während einer für Spanien sehr schwierigen Zeit. Das Land verlor durch Kriege und Unabhängigkeitsbestrebungen seiner Kolonien nach und nach all seine überseeischen Besitzungen, doch was noch weit schlimmer wog und nicht nur Spanien betraf, war die verheerende Phylloxera-Pest (Reblaus-Plage), die in ganz Europa überwiegend rote Weinreben zerstört hatte. Dadurch in arge Bedrängnis gebracht und zusätzlich angespornt und ermutigt durch den Erfolg der französischen Winzer aus der Champagne bei der Wiederbestockung, beschloss man wieder verstärkt auf weiße Rebsorten zu setzen. Die Neugründung einer Kellerei in einer von Krisen geschüttelten Epoche hätte indessen nicht erfolgreicher verlaufen können. Das junge Ehepaar verstand die Zeichen der Zeit zu lesen, nutzte das über Generationen angesammelte Wissen der beiden Winzerfamilien und verband es mit Innovation und moderner Keltertechnik zu einer der erfolgreichsten Markenartikel der spanischen Geschichte.

 

Noch heute ist das Haus im Besitz der Nachfahren von Pedro Ferrer Bosch und Dolores Sala Vivé und besitzt 420 ha eigene Rebflächen rund um Sant Sadurní d'Anoia. Darüber hinaus gehören dem Unternehmen mehrere Weingüter und Kellereien in Spanien, Frankreich, Mexiko, Kalifornien und China. Die Firma Freixenet und ihre Tochtergesellschaften produzieren rund die Hälfte aller Cavas und kontrollieren ¾ des landesweiten Cava-Exports.


Produkte


Freixenet Carta Nevada Seco

9 Monate auf der Hefe gereift; auch erhältlich als Semi Seco; alc. 12% vol.


Freixenet Carta Rosado

Rosé-Cava, 9 Monate auf der Hefe gereift; alc. 12% vol.


Freixenet Carta Rotiña

Roter Cava, 9 Monate auf der Hefe gereift; alc. 12% vol.


Freixenet Cordon Negro Brut

Die weltweit meistverkaufte Cava-Marke; hergestellt seit 1941; 24 Monate auf der Hefe gereift; alc. 12% vol.


Freixenet Cordon Rosado Brut

Rosé-Cava; 24 Monate auf der Hefe gereift; alc. 12% vol.


Freixenet Elyssia Gran Cuvée

Eine neuartige Cuvée aus traditionellen Cava-Trauben wie Macabeo (30%) und Perellada (20%) sowie klassischen französischen Reben wie Chardonnay (40%) und Pinot Noir (10%); bis zu 15 Monate auf der Hefe gereift; alc. 11,5% vol.


Freixenet Elyssia Pinot Noir

Rosé-Cava aus den Sorten Pinot Noir (85%) und Trepat (15%); bis zu 15 Monate auf der Hefe gereift; alc. 11,5% vol.


Freixenet Reserva Real

Cava aus 18 Monate gereiften Jahrgangsweinen; 1987 zum Besuch der Freixenet-Kellereien durch die spanische Königsfamilie kreiert; mindestens 18 Monate auf der   Hefe gereift; alc. 12% vol.


Weiterführende Links