Finsbury

Finsbury ist der Name einer Gin-Marke aus London.


Hintergrund

Die Finsbury-Destillerie wurde im Jahr 1740 von Joseph Bishop in Finsbury gegründet. Finsbury war zu dieser Zeit noch ein eigenständiger Vorort von London und vor allem durch sein klares Quellwasser als Produktionsstandort für Gin besonders geeignet. In den darauffolgenden Jahrhunderten wuchs der Ort Finsbury mit der Stadt London zusammen und ist heute ein Bezirk mitten im Herzen der Metropole.

 

Das Rezept von 1740, bestehend aus neutralem Alkohol, Wacholderbeeren, Kräutern und exotischen Früchten, wurde von Generation zu Generation weitergegeben und ist bis heute ein streng gehütetes Geheimnis und eines der ältesten Gin-Rezepte der Welt. Seit 1993 ist die Marke im Besitz des deutschen Spirituosen-Herstellers und -Importeurs Borco, die Unternehmensleitung befindet sich jedoch nach wie vor in den Händen der Familie Bishop.

           

Gin der Marke Finsbury wird im Single-Batch-Verfahren hergestellt. Dabei werden die Brände aus jedem Destilliervorgang separat aufgefangen und nur die besten Destillate (Batches) zur Abfüllung freigegeben.


Produkte


Finsbury London Dry Gin

Nach dem Rezept von 1740 im Pot-Still-Verfahren destilliert; alc. 37,5% vol.


Finsbury Platinum

6-fach im Pot-Still-Verfahren destilliert; alc. 47% vol.


Weiterführende Links