Fernet Prodotto d'Italia

Fernet Prodotto d'Italia ist der Name einer italienischen Bitter-Marke.


Hintergrund

Die Marke wurde im Jahr 1994 von der Spirituosenfirma Cora in der italienischen Stadt Canelli entwickelt. Das Rezept für diesen Bitter wird von dem schwedischen Arzt Dr. Fernet hergeleitet, der 1845 zusammen mit Bernardino Branca den bekannten Kräuterlikör Fernet-Branca erfunden haben soll. Auch wenn die Marke wesentlich jünger ist als ihr berühmter Vetter, so ist doch die Bezeichnung “Fernet” nicht geschützt und wird auch von anderen Firmen verwendet.

 

Nur wenige Jahre nach Markeneinführung wurde das Unternehmen Cora von dem Konzern Allied-Domecq übernommen, welcher seinerseits im Jahr 2005 von Pernod-Ricard aufgekauft wurde.


Produkte


Fernet Prodotto d'Italia

Hergestellt aus neutralem Alkohol, verschiedenen Kräutern und Pflanzen und Zucker; alc. 42% vol.


Fernet Menta Prodotto d'Italia

Geschmacksbestimmend ist ein hoher Anteil an Minze; alc. 40% vol.