Downloads

Allen Lesern von Wie man mit Trinkgeld ein Vermögen aufbaut möchte ich hier wie im Buch versprochen einige nützliche und natürlich kostenlose Werkzeuge für die persönliche Finanzplanung zur Verfügung stellen. Ich habe die Tabellen nach meinen eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen erstellt und kann Fehler natürlich nicht völlig ausschließen. Sollten Ungereimtheit zu Tage treten, bitte ich um eine entsprechende Mitteilung, aber selbstverständlich freue ich mich auch über positives Feedback.

Download
Haushaltsplan
Durch die Gegenüberstellung der regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben wird der Cashflow berechnet, der Auskunft darüber gibt, ob und wie viel Geld am Monatsende übrig bleibt. Dabei werden sämtliche Einkünfte und Kosten berücksichtigt, wobei es für Angestellte in der Gastronomie unerlässlich ist, die erhaltenen Trinkgelder fortwährend zu notieren. Der Haushaltsplan kann dabei helfen, Bereiche des täglichen Lebens aufzudecken, die über Einsparpotenzial verfügen.
Haushaltsplaner.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 21.4 KB
Download
Investitionsplaner
Mit Hilfe des Investitionsplaners kann die Entwicklung der getätigten Investitionen in ETF's, P2P-Kredite, Crowdinvesting und Aktien ermittelt werden. Jeweils am 31.12. eines jeden Jahres muss der aktuelle Stand der jeweiligen Anlage manuell eingetragen werden, woraufhin die Tabelle automatisch die entsprechende Einzel- wie auch die Gesamtrendite im Zeitverlauf errechnet.
Investitionen.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 32.5 KB
Download
Aktienanalyse-Tool
Das Werkzeug zur Analyse von Aktien bzw. Unternehmen befindet sich noch in der Testphase. Ziel ist es, mittels gezielt der Unternehmensbilanz entnommener Daten herauszufinden, ob eine Investition in das fragliche Unternehmen sinnvoll ist. Die errechneten Kennzahlen sollen Auskunft darüber geben, ob eine Aktie über- oder unterbewertet ist, ob das Management erfolgreich wirtschaftet oder das Unternehmen in den Bankrott treibt.
Aktienanalyse.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 23.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0