Domecq

Domecq ist der Name einer spanischen Wein-, Sherry- und Brandy-Marke aus der Stadt Jerez de la Frontera.


Hintergrund

Das Unternehmen erhielt seinen heutigen Namen im Jahr 1816, nachdem Pedro Domecq eine alte, bereits bestehende Kellerei in der spanischen Sherrystadt Jerez de la Frontera von seinen Vorfahren übernommen hatte. Diese wurde ursprünglich von dem Iren Patrick Murphy und dem Spanier Juan Haurie zur Wein-Produktion in den 1730er Jahren eröffnet und ist damit die älteste Kellerei in ganz Jerez. Die Weingüter der beiden Partner umfassten schon damals die besten Sherry-Lagen der Region Carrascal und Macharnudo.

 

Murphy starb 1762 und Haurie führte die Geschäfte alleine weiter. Sein Neffe, Pedro Domecq Lebaye, erbte die Firma nach dem Tod Hauries im Jahr 1794 und begann zusammen mit einigen Partnern das Unternehmen auszubauen. Die Geschicke der Firma waren nach dem Generationenwechsel schnell von Erfolg gekrönt und vor allem die Sherrys des Hauses Domecq erfreuten sich sehr bald in Europa und Übersee großer Beliebtheit. 1874 stellte Domecq seinen ersten Brandy vor, den “Fundador”, 1922 folgte die Marke “Carlos I.”.

 

Das Unternehmen blieb bis 1990 in Familienbesitz, dann erfolgte die Fusion mit dem britischen Konzern Allied-Lyons. Daraus entstand später der Spirituosenkonzern Allied-Domecq, der lange Zeit der zweitgrößte Spirituosen-Hersteller weltweit war. Im Jahr 2005 wurde Allied-Domecq von Pernod-Ricard aufgekauft. Domecq ist heute der größte Wein-Exporteur Spaniens.


Produkte


Domecq La Ina

Ein trockener Sherry-fino aus der Rebsorte Palomino Fino; alc. 15% vol.


Domecq Rio Viejo

Ein trockener Oloroso-Sherry; alc. 19% vol.


Domecq Venerable Pedro Ximenez

30 Jahre gereifter süßer Sherry; alc. 17% vol.


Domecq Sibarita Oloroso Seco

Trockener Sherry aus der Rebsorte Palomino Fino; mindestens 30 Jahre gereift; alc. 20% vol.


Domecq Amontillado 51-1a

Trockener Sherry aus der Rebsorte Palomino Fino; mindestens 30 Jahre gereift; alc. 19% vol.


Domecq Capuchino Palo Cortado

Trockener Sherry; mindestens 30 Jahre gereift; alc. 20% vol.


Domecq Carlos III. Solera Reserva

Spanischer Brandy; mindestens 3 Jahre im Solera-Verfahren ausgebaut; alc. 36% vol.


Domecq Fundador

Der erste, seit 1874 hergestellte Brandy des Hauses; mindestens 10 Jahre im Solera-Verfahren ausgebaut; alc. 38% vol.


Domecq Carlos I. Solera Gran Reserva

Spanischer Brandy; benannt nach Karl I. (1500 – 1558), König von Spanien und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (als Karl IV.); mindestens 12 Jahre im Solera-Verfahren ausgebaut; alc. 40% vol.


Domecq Carlos I. Imperial

Spanischer Brandy; mindestens 15 Jahre im Solera-Verfahren ausgebaut; alc. 40% vol.