Dolin

Dolin ist der Name eines französischen Wermut-Herstellers au der Stadt Chambéry am Fuße der Savoyer Alpen.


Hintergrund

Die Entstehung der Marke geht zurück auf Joseph Chavasse, der 1821 in Echeles de Savoie eine kleine Destillerie gründete und sich eingehend mit der Extraktion von Kräuter- und Gewürzaromen beschäftigte. Wenige Jahre später siedelte er ins nicht weit entfernte Städtchen Chambéry über, wo er sich dem allgemeinen Trend der Zeit anschloss und aus Savoyer Weinen und Gebirgskräutern der Savoyer Alpen seinen eigenen Wermut kreierte.

 

Chavasses Schwiegersohn, Ferdinand Dolin, beteiligte sich später an dem Unternehmen und machte sich umgehend an die Verfeinerung der Rezeptur. Nach dem Tod des Gründers übernahm Dolin die Firma, prägte ihr seinen Namen auf und sorgte sich um den Aufbau der Marke. Als Folge davon gewann der Vermouth aus dem Hause Dolin im späten 19. Jahrhundert einige Auszeichnungen und Medaillen auf Wettbewerben und Messen in Philadelphia, St. Louis, Paris und London. Als Krönung und Bestätigung der außergewöhnlichen Qualität des Wermuts aus Chambéry wurde die Region 1932 in den Stand einer Appellation d'Origine (= Geschützte Herkunftsbezeichnung) erhoben – die einzige dieser Art für Wermut in ganz Frankreich.

 

Durch alle Höhen und Tiefen der Zeit hindurch hat sich das Unternehmen Dolin bis zum heutigen Tag als eines der ganz wenigen Wermut-Häuser als Familienbetrieb erhalten. Die Qualität der Produkte spricht für sich und braucht den Vergleich mit der großen internationalen Konkurrenz nicht zu scheuen. Nicht selten wird Dolin bei Verkostungen und Wettbewerben sogar höher als die oft wesentlich bekanntere Konkurrenz bewertet und stets zu den absoluten Spitzen-Wermuts gerechnet.

           

Die weißen Basisweine der Marke stammen zum größten Teil aus Armagnac und Gers, aber auch der näheren Umgebung. Diese werden mit den Extrakten von 54 Pflanzen und Kräutern aus der Region und Zucker versetzt. Verwendet werden u. a. Wermut, Ysop, Kamille, Genepi (Ährige Edelraute), Chinarinde und Rosenblütenblätter. Der Geschmack ist, wie für französischen Wermut üblich, leichter und trockener als bei italienischen Wermuts.


Produkte


Dolin Vermouth de Chambéry Dry

Weiß und trocken; mit 30 g/l Zucker und alc. 17,5% vol.


Dolin Vermouth de Chambéry Blanc

Weiß und süß; mit 130 g/l Zucker und alc. 16% vol.


Dolin Vermouth de Chambéry Rouge

Roter Wermut, jedoch ebenfalls aus weißen Weinen; die rötliche Färbung stammt von Kräutern und Karamell; mit 130 g/l Zucker und alc. 16% vol.


Weiterführende Links