Dalwhinnie

Dalwhinnie ist der Name einer schottischen Whisky-Destillerie im gleichnamigen Ort in der Grafschaft Inverness-Shire in der Highland-Region.


Hintergrund

Die Destillerie wurde im Jahr 1897 von John Grant, George Sellar und Alexander Mackenzie inmitten der Hochmoore der Grampian Highlands unweit der unterirdischen Quellen des Lochan-Doire-Uaine erbaut. Mit einer Höhenlage von 360 m über dem Meeresspiegel ist die ursprünglich unter dem Namen “Strathspey” (benannt nach dem Berg, auf dem sie errichtet wurde) gegründete Brennerei bis heute die höchstgelegene Whisky-Destillerie Schottlands.

 

Ihre Lage am Pass von Drumocht war damals schon seit einigen Generationen Treffpunkt und Versammlungsort für Whisky-Schmuggler und Viehtreiber, die die abgeschiedene Lage und die üppigen Frischwasservorkommen des Ortes nutzten. Kaum war die Anlage fertiggestellt, da drohte dem Unternehmen auch schon wieder das Aus. Bereits im November 1898, nur 9 Monate nach Aufnahme der Produktion, verkauften die Gründer ihre Destillerie aufgrund finanzieller Schwierigkeiten an John Sommerville & Co. und A P Blyth & Sons. Die neuen Eigentümer benannten sie um in “Dalwhinnie” (gäl.: “Versammlungsort”), eine Anspielung an die alte Bedeutung des Ortes.

 

In den folgenden Jahrzehnten wechselte die Destillerie mehrmals den Besitzer, bis sie im Jahr 1934 bei einem Brand fast vollständig zerstört wurde. Erst 1938 konnte die Produktion nach langwierigen Aufbauarbeiten wieder aufgenommen werden. 1986 sowie noch einmal von 1992 bis 1995 wurde die Brennerei vollständig renoviert. Heute ist Dalwhinnie im Besitz von Diageo, wo die Marke als Teil des Classic Malts of Scotland-Programms vermarktet wird.


Produkte


Dalwhinnie 16 Years Old Single Highland Malt Whisky

16 Jahre gereift; alc. 43% vol.


Dalwhinnie Distiller's Edition Single Highland Malt Whisky

Jedes Jahr im Oktober wird eine neue limitierte Auflage der “Distiller's Edition” abgefüllt; das Jahr der Herstellung und der Abfüllung, sowie der Alkoholgehalt sind auf der jeweiligen Flasche vermerkt; die letzten Monate reift dieser Whisky stets in alten Oloroso-Sherry-Fässern


Dalwhinnie 29 Years Old Single Highland Malt Whisky

29 Jahre gereift; in limitierter Auflage abgefüllt; ein Cask Strength mit alc. 57,8% vol.


Dalwhinnie 36 Years Old Single Highland Malt Whisky

36 Jahre gereift; in limitierter Auflage von 1.500 Flaschen abgefüllt; ein Cask Strength mit alc. 47,2% vol.


Weiterführende Links