Camitz

Camitz ist der Name einer schwedischen, mit Kohlensäure versetzten Wodka-Marke.


Hintergrund

Die Marke wurde im Jahr 2008 von dem Erfinder Peter Camitz und dem Filmregisseur Mattias Lindberger in der schwedischen Hauptstadt Stockholm erstmals auf den Markt gebracht. Die Idee hinter ihrem Produkt war dabei so simpel wie einzigartig: Man nehme hochreinen Wodka und versetze diesen mit aufbereiteter und gefilterter Kohlensäure – fertig ist die erste prickelnde Spirituose der Welt.

 

Das geschmackliche Erlebnis beim Genuss von Camitz lässt den Wodka in einem völlig neuen Licht erscheinen, doch ist die noch recht junge Marke nicht überall leicht zu bekommen. Auch ist diese neuartige und ungewohnte Aufbereitung von Wodka sicherlich nicht jedermanns Sache. Empfohlen wird eine Trinktemperatur von + 4°C.

 

Als Rohstoff zur Herstellung von Camitz Sparkling Vodka wird ausschließlich hochwertiges skandinavisches Getreide verwendet, das in einem 5fachen kontinuierlichen Brennprozess zu Wodka verarbeitet wird. Nach der Filtrierung wird dieser Wodka mit Wasser aus den Gletscherquellen von Töllsjo auf Trinkstärke reduziert und schließlich mit einer speziell aufbereiteten und gefilterten, ebenfalls einer natürlichen Quellen entstammenden Kohlensäure versetzt. Verschlossen wird die Flasche mit dem ersten patentierten Naturkorken für Spirituosen der Welt.


Produkte


Camitz Sparkling Vodka

5fach destilliert und mehrfach filtriert; mit Kohlensäure versetzt; erhältlich in verschiedenen, sonst für Schaumweine üblichen Flaschengrößen; alc. 40% vol.


Weiterführende Links