Bitter Truth

Bitter Truth ist der Name eines deutschen Bitter- und Spirituosen-Herstellers aus München.


Hintergrund

Das Unternehmen wurde im Jahre 2006 von den Bartendern Stephan Berg und Alexander Hauck in München gegründet. Den Anstoß zu diesem Schritt gab die noch im selben Jahr durchgebrochene Erkenntnis, dass viele der klassischen Würzbitter-Sorten, wie sie noch bis zum Beschluss der US-Prohibition im Jahr 1919 allgemein zu haben waren, in der heutigen Zeit praktisch vollkommen von der Bildfläche verschwunden sind.

 

Um 1900 noch unverzichtbarer Bestandteil zahlloser Cocktail-Kreationen, bereitete das Alkoholverbot in den Vereinigten Staaten gerade dieser speziellen Getränke-Gruppe ein plötzliches und nahezu vollständiges Ende. Nur sehr wenige Marken, wie z. B. der berühmte Angostura-Bitter, konnten sich über die Krise hinwegretten und sind auch noch in heutiger Zeit weithin verbreitet.

 

Berg und Hauck hatten sich bereits seit einigen Jahren mit Leidenschaft der hausgemachten Herstellung von Bitters für die Bars, in denen sie arbeiteten, gewidmet. Zudem ist Stephan Berg ein passionierter Sammler von allen erdenklichen, in weiten Teilen längst nicht mehr hergestellten Bitter-Marken. Während einer Barmesse in London in 2006 reifte letztlich in den beiden der Gedanke, ihre bis dahin in äußerst kleinen Mengen in Handarbeit hergestellten Bitters in größerem und kommerziellem Umfang zu produzieren. Dabei orientierten sie sich bei der Zusammenstellung der Rezepturen in erster Linie an den klassischen Cocktail-Rezepten vergangener Zeiten, die ohne den entsprechenden Würzbitter überhaupt nicht mehr nachgemixt werden konnten.

 

Seither hat sich die Produktpalette der Firma The Bitter Truth (engl. “Die bittere Wahrheit”) um einiges erweitert und beinhaltet heute neben den grundlegenden Bitters sogar einige Liköre und andere Spirituosen. Seit 2008 wurde die junge Marke bereits mehrfach mit Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet.


Produkte


The Bitter Truth Old Time Aromatic Bitters

Orientiert an den klassischen hocharomatischen Bitters  des späten 19. Jahrhunderts; dominiert von Zimt-, Enzian- und Kardamom-Aroma; alc. 39% vol.


The Bitter Truth Orange Bitters

Aus Bitterorangenschalen, Kräutern und Gewürzen; alc. 39% vol.


The Bitter Truth Lemon Bitters

Aus Zitronenschalen, Kräutern und Gewürzen, darunter Kardamom und Koriandersamen; alc. 39% vol.


The Bitter Truth Original Celery Bitters

Aus Sellerie, Zitronengras, Ingwer, Orangenschale und weiteren Zutaten; alc. 44% vol.


The Bitter Truth Jerry Thomas' Own Decanter Bitters

Basierend auf einem Rezept von Jerry Thomas, einem bekannten Barmann des 19. Jahrhunderts; aus Zitrus- und anderen Früchten, Nelke, Angosturarinde, Zimt u. a.; alc. 30% vol.


The Bitter Truth Creole Bitters

Inspiriert durch die Lebensart der kreolischen Bevölkerung von New Orleans; aus Anis, Kardamom, Kümmel und weiteren Pflanzen und Gewürzen; alc. 39% vol.


The Bitter Truth Grapefruit Bitters

Aus Grapefruit, Hopfen und weiteren Gewürzen; alc. 44% vol.


The Bitter Truth Chocolate Bitters

Aus Kakao, Zimt, Chili, Enzian u. a.; alc. 44% vol.


The Bitter Truth Crème de Violette

Likör aus Getreidebrand und wildwachsenden Veilchen der Voralpenregion; alc. 20% vol.


The Bitter Truth Apricot Brandy

Likör aus Aprikosenbrand und dem Saft Klosterneuberger Aprikosen; alc. 24% vol.


The Bitter Truth Elderflower Liqueur

Likör aus Holunderblüten; alc. 22% vol.


The Bitter Truth Pimento Dram

Likör aus Jamaika-Rum und Pimentkörnern; alc. 22,5% vol.


The Bitter Truth Elixier

Kräuterlikör aus Minze, Mhyrre, Enzian, Zitrusfrüchten, Rhabarber u. a.;  alc. 30% vol.


The Bitter Truth Sloe Berry Blue Gin

Likör aus in der österreichischen Gin-Marke Blue Gin mazerierten süddeutschen Schlehen (Pflaumen); alc. 28% vol.


Weiterführende Links