Worum es hier geht

In erster Linie geht es auf dieser Website um die vielleicht schönste Nebensache der Welt: Alkohol.

 

 

Hier findest Du umfangreiche Informationen zu den wichtigsten Getränken und Marken rund um den Globus; Du erfährst alles, was Du (als Bartender) zu Gin, Rum, Wein, Bier & Co. wissen solltest bzw. von Interesse für Dich (als Liebhaber alkoholischer Getränke) sein könnte, zudem kannst Du Dich über Geschichte und Produkte bekannter und auch weniger bekannter Spirituosenhersteller aus aller Welt informieren.

 

 

Das Konzept dieses Online-Getränkelexikons basiert dabei auf meinem im Jahr 2013 veröffentlichten Buch Die Barfibel, das derzeit umfangreichste und mit dem Sonderpreis der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichneten Buch zum Thema. Während Du für das Buch jedoch Geld bezahlen musst, ist die Online-Ausgabe für jedermann völlig kostenlos zugänglich. Es kommen ständig neue Einträge hinzu, außerdem werden bereits bestehende Inhalte immer wieder von mir überarbeitet und ergänzt. Mein Ziel ist es, ein immer umfangreicher werdendes Archiv über die Getränke der Welt zu erschaffen - dass es sich dabei um eine Lebensaufgabe handelt (wie ermutigend) werde ich unter großzügiger Ausnutzung der künstlerischen Freiheit zum Schutze meiner psychischen Integrität ignorieren.

 

 

Was Du hier nicht finden wirst, sind Cocktails bzw. Rezepturen. Denn zum einen existieren hierzu schon längst unzählige Bücher und Webseiten, wodurch jede weitere Unternehmung in dieser Richtung von vornherein (im wahrsten Sinne des Wortes) überflüssig wird, zum anderen stellen Spirituosen, Weine, Säfte usw. die Basis eines jeden Drinks dar und sind schon allein deshalb ungleich wichtiger. Schließlich ist jeder Cocktail immer nur so gut wie seine schlechteste Zutat (oder der Bartender, der ihn erschaffen hat), ein Rum, Whiskey oder sonstwas hingegen kann stets auch ganz für sich alleine stehen. Ein weiterer Grund ist persönlicher Natur: Mir ist der pure Genuss hochwertiger Spirituosen und Biere weitaus lieber als deren Vermengung. Und außerdem: ich kann mich als Ein-Mann-Unternehmen schließlich nicht um alles kümmern.


Hier geht's zum Online-Lexikon:


Neben dem Getränke- und Markenlexikon findest Du auf diesen Seiten außerdem mein Blog, mit regelmäßig erscheinenden neuen Artikeln. Natürlich dreht sich auch dort alles um gastronomische Themen im weiteren Sinne, aber auch um das meiner Ansicht nach arg vernachlässigte Arbeitsrecht, um persönliche Erfahrungen, Erlebnisse und Ansichten aus meinem Berufsleben als Bartender. 

 

 

Im Grunde könnte man bei diesem Blog von der Erweiterung und Fortsetzung meines Essays Von Nachtschwärmern & Schnapsdrosseln sprechen, denn bereits dort habe ich vieles zusammengefasst und beschrieben, was mich als Barmann beschäftigt und umtreibt. Auch werde ich gelegentlich Aspekte aufgreifen, mit denen ich mich bereits dort befasst habe.

 

 

Seit Juli 2016 verfasse ich etwa alle zwei Wochen einen neuen Artikel, den ich in der Regel Freitags oder Samstags veröffentliche. In Zukunft hoffe ich diese Schlagzahl zu verdoppeln, also auf einen Artikel pro Woche, was mir aus zeitlichen Gründen derzeit jedoch leider noch nicht möglich ist.


Das Blog findest Du hier:


Nicht zuletzt möchte ich mit dieser Website auch auf meine Veröffentlichungen aufmerksam machen. Denn natürlich freue ich mich, wenn möglichst viele Besucher die kostenlose Online-Ausgabe der Barfibel nutzen oder mein Blog lesen, aber auch über das ein oder andere verkaufte Exemplar dieses oder eines anderen meiner Bücher werde ich sicherlich nicht traurig sein. 

 

 

Ich schreibe nicht über Fantasy oder Science-Fiction, alle meine Veröffentlichungen haben einen realen Hintergrund und engen Bezug zur Gastronomie - darin findest Du also ausnahmslos Giftmischer, Drachen und Zeitreisende, die sich unter Umständen auch in so mancher Bar um die Ecke tummeln.

 

 

Langfristig gesehen möchte ich mir als Autor ein solides zweites Standbein aufbauen, mich vielleicht irgendwann sogar ausschließlich durch (nicht von) Bücher(n) ernähren. Ein neues Buchprojekt habe ich daher im Grunde immer am Start, es lohnt sich also, öfter einmal vorbei zu schauen.


Zu meinen Büchern geht es da lang:


Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern und hoffe, dass Du diese Webseite informativ, unterhaltsam und nützlich findest. Falls ja, dann lass doch einfach zwischendurch mal ein "Like" da, teile den ein oder anderen Inhalt mit Deinen Freunden oder vielleicht schreibst Du eine knappe Rezension über eines meiner Bücher, das Du gelesen hast. Das alles wird nur wenig Deiner Zeit in Anspruch nehmen, für mich aber wird es die größte Unterstützung sein, die Du mir zukommen lassen kannst und langfristig dafür sorgen, dass mein Blog am Leben erhalten wird und das Online-Getränkelexikon wachsen kann.

 

 

Mit hochprozentigen Grüßen,

 

 

                             Thomas Majhen